Aktuelle News

Greenpeace-Kommentar zum Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung

Die neuen Kennzahlen zur Wirtschaftsentwicklung im Bericht kommentiert Greenpeace-Wirtschaftsexperte Matthias Lambrecht

Greenpeace-Aktive demonstrieren am AKW Grohnde für europäischen Atomausstieg

Projektion auf Kühlturm fordert sichere und saubere europäische Energiewende

Kommentar zu den heute veröffentlichten Zahlen der AG Energiebilanzen

Der Verbrauch von Kohle ist in Deutschland im Jahr 2021 deutlich gestiegen.

Greenpeace-Aktivisten:innen protestieren mit Atom-Fässern in Berlin für sichere EU-Energiepolitik

Gegen eine Rückkehr der Atomenergie und für eine nachhaltige, sichere Energieversorgung in Europa demonstrieren vier Greenpeace-Aktivist:innen heute in Berlin vor der Ständigen Vertretung...

Kommentar zur Weltklimakonferenz: Taxonomie und Atomenergie

Die Aussagen des Bundesumweltministeriums zu Taxonomie und Atomenergie auf der Weltklimakonferenz kommentiert Martin Kaiser.

"Scholz, pack das an!": Greenpeace-Aktive demonstrieren mit Katastrophen-Schutt für stärkere Roll...

Appell an Kanzlerkandidat mit Flut-Müll von der Erft vor der SPD-Parteizentrale

Greenpeace-Kommentar zum Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung

Die neuen Kennzahlen zur Wirtschaftsentwicklung im Bericht kommentiert Greenpeace-Wirtschaftsexperte Matthias Lambrecht

Greenpeace kommentiert Habecks Eröffnungsbilanz

Um Deutschlands Rückstand beim Klimaschutz aufzuholen, will Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Bündnis90/Die Grünen) bis April ein “Osterpaket” mit Gesetzen und Vorhaben ...

Greenpeace-Kommentar zur Debatte über die niedrigen Preise für Fleisch

Mit seiner Forderung, die Preise der Lebensmittel sollten stärker die ökologischen Kosten erfassen, hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Die Grünen) eine Debatte über die niedri...

Kommentar zu den heute veröffentlichten Zahlen der AG Energiebilanzen

Der Verbrauch von Kohle ist in Deutschland im Jahr 2021 deutlich gestiegen.

Greenpeace-Kommentar zum Beschluss des Bundesrats über die EU-Agrarreform (GAP)

Mit der heutigen Abstimmung im Bundesrat ist die nationale Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) beschlossen. Es kommentiert Greenpeace-Agrarexperte Lasse van Aken.

VW-Aufsichtsratssitzung: Greenpeace-Aktive demonstrieren am Stammwerk mit Sechs-Meter-Waage für g...

Mit einer überdimensionalen Waage demonstrieren dreizehn Aktivist:innen von Greenpeace vor der heutigen VW-Aufsichtsratssitzung am Stammwerk dafür, dem Schutz des Klimas mehr Gewicht zu g...

Klimaziel im Verkehr: Zusätzliche fünf Millionen Verbrenner müssen durch E-Autos ersetzt werden

Laut Greenpeace-Studie müssen bis 2030 mindestens 20 Millionen vollelektrische Autos zugelassen werden

Greenpeace kommentiert das Bahnpaket der EU

Mit einem heute vorgestellten Aktionsplan will die EU-Kommission den Bahnverkehr in Europa stärken.

VW-Aufsichtsratssitzung: Greenpeace-Aktive demonstrieren am Stammwerk mit Sechs-Meter-Waage für g...

Mit einer überdimensionalen Waage demonstrieren dreizehn Aktivist:innen von Greenpeace vor der heutigen VW-Aufsichtsratssitzung am Stammwerk dafür, dem Schutz des Klimas mehr Gewicht zu g...

Greenpeace kommentiert die heute vorgestellte Allianz zum Ausstieg aus dem Verbrenner

Eine Allianz aus elf Autokonzernen und mehr als zwanzig Ländern bekennt sich in einer heute auf der UN-Klimakonferenz veröffentlichten Deklaration dazu, ab dem Jahr 2040 weltweit keine Au...

Greenpeace reicht Klage gegen Volkswagen ein

Geschäftsmodell des Wolfsburger Autokonzerns nicht mit 1,5 Grad Grenze vereinbar

Greenpeace kommentiert UBA-Forderungen zu Klimaschutz im Verkehr

Das Umweltbundesamt fordert in einem heute veröffentlichten Papier eine Reihe von Maßnahmen, damit der im Klimaschutz zurückliegende Verkehr seine CO2-Ziele doch noch erreichen kann.

Greenpeace Kommentar: Cem Özdemirs Aussage zu importierter Waldzerstörung

Der Schutz von Wäldern soll künftig bei “allen internationalen Handelsabkommen” garantiert werden, sagt der neue Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Die Grünen) heute bei einem Treffen d...

Wälder in Deutschland in ernstem Zustand

Greenpeace-Studie: Der Wald in Deutschland auf dem Weg in die Heißzeit

Kommentar zur Weltnaturkonferenz

Ab heute verhandelt die Weltnaturkonferenz COP15 mit China als Gastgeberland, wie das größte Artensterben der Erdgeschichte aufzuhalten ist.

Greenpeace-Studie: Schutzgebiete schützen nicht vor Holzeinschlag

In lediglich etwa drei Prozent der Wälder in Deutschland dürfen keine Bäume gefällt werden – obwohl 67 Prozent der Wälder in ausgewiesenen Schutzgebieten liegen und damit offiziell als ge...

Kommentar zur Waldstrategie 2050

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) stellt heute die Waldstrategie 2050 vor. Mit ihr will das Ministerium die Leitplanken für die zukünftige Waldpolitik setzen.

Kommentar zur Regierungserklärung von Markus Söder zum Klimaschutz

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kündigte in seiner heutigen Regierungserklärung an, Klimaschutz unter dem Eindruck der Klimaflut künftig entschlossener anzugehen und Bayern z...

Greenpeace-Kommentar zu Fangquoten in der Nordsee

Die Fischbestände in Nord- und Ostsee schwinden dramatisch. Doch auch die Warnungen der Wissenschaft werden in Brüssel erneut missachtet.

Greenpeace-Protest gegen Zerstörung der Tiefsee

Gegen den drohenden Start von Tiefseebergbau protestieren Greenpeace-Aktivist:innen heute in Rotterdamm an dem Schiff "Hidden Gem", das in Zukunft Metalle und seltene Erden in der Tiefsee...

Kommentar zur Weltnaturkonferenz

Ab heute verhandelt die Weltnaturkonferenz COP15 mit China als Gastgeberland, wie das größte Artensterben der Erdgeschichte aufzuhalten ist.

Umweltverbände zur Weltnaturkonferenz

Forderung: Bundesregierung muss finanziellen Beitrag zum globalen Schutz der Artenvielfalt erhöhen

Kommentar zum Meereis-Minimum in der Arktis

Die Meereisdecke des Arktischen Ozeans hat am 12. September 2021 ihr jährliches Minimum erreicht, wie das Alfred-Wegener-Institut (AWI) heute meldet.

Umfrage: Özdemir sollte bessere Tierhaltung und verpflichtende Kennzeichnung vorrangig durchsetzen

Große Mehrheit der Bundesbürger:innen will mit Fleischsteuer tierfreundliche Ställe fördern

Greenpeace-Kommentar zur Debatte über die niedrigen Preise für Fleisch

Mit seiner Forderung, die Preise der Lebensmittel sollten stärker die ökologischen Kosten erfassen, hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Die Grünen) eine Debatte über die niedri...

Greenpeace-Kommentar zum Beschluss des Bundesrats über die EU-Agrarreform (GAP)

Mit der heutigen Abstimmung im Bundesrat ist die nationale Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) beschlossen. Es kommentiert Greenpeace-Agrarexperte Lasse van Aken.

Greenpeace-Kommentar zum Beschluss der EU-Agrarreform im Europäischen Parlament

Das Europäische Parlament stimmt heute über die Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) ab und beschließt damit den Reformprozess.

Kommentar zur Schweinepest in Mecklenburg-Vorpommern

Die Afrikanische Schweinepest ist erstmals in einem großen Schweinestall in Deutschland aufgetreten. Dirk Zimmermann kommentiert (Foto © Greenpeace).

Weniger Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse für Klimaschutz und Gesundheit

Sozial-, Verbraucher- und Umweltschutzverbände fordern Anreize für klimafreundliche Ernährung

Greenpeace-Aktive protestieren gegen den Kauf deutscher Atombomber

Erster Jahrestag Atomwaffenverbotsvertrag: Protest für den Beitritt Deutschlands und den Verzicht auf den Kauf von Atombombern mit Kosten in Milliardenhöhe

Greenpeace-Recherche: Europäische Länder befeuern mit teuren Militäreinsätzen die Klimakrise

Fast zwei Drittel aller Militärmissionen der Europäischen Union sollen die Produktion und den Transport fossiler Energien wie Öl und Gas nach Europa überwachen und sicherstellen.

Greenpeace-Recherche: Kampfdrohnen mit deutschem Zielerfassungssystem in Krisenregionen

Eine Greenpeace-Recherche zeigt: Die Hensoldt AG exportiert über eine südafrikanische Tochterfirma Sensorensysteme für türkische Kampfdrohnen, die weltweit in Krisengebieten eingesetzt we...

Rüstungsexportverbot in Drittländer könnten deutsche Unternehmen wirtschaftlich ausgleichen

Rüstungsunternehmen können vielfältige Alternativen ergreifen, um den möglichen Wegfall von Waffenexporten in sogenannte Drittländer betriebswirtschaftlich auszugleichen.

Kommentar zum Rüstungsexportbericht 2021

Im ersten Halbjahr 2021 hat Deutschland Waffen im Wert von 2,3 Milliarden Euro exportiert, zeigt der heute vom Kabinett vorgelegte Rüstungsexportbericht.

Greenpeace-Kommentar zum EU-Verteidigungsministertreffen

Beim heutigen Treffen der EU-Verteidigungsminister:innen in Slowenien soll anhand der Lage in Afghanistan auch über eine mögliche europäische militärische Aufrüstung sowie eine europäisch...

Greenpeace Kommentar: Cem Özdemirs Aussage zu importierter Waldzerstörung

Der Schutz von Wäldern soll künftig bei “allen internationalen Handelsabkommen” garantiert werden, sagt der neue Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Die Grünen) heute bei einem Treffen d...

Mikroplastik verschmutzt noch immer Gebiet um Industrieanlagen am Rhein

Greenpeace weist erneut Plastik in Wasser- und Bodenproben nach

Greenpeace findet Dioxine in Rußproben nach Chemieunfall in Leverkusen

Dioxine und andere Schadstoffe hat Greenpeace in Stichproben von Brandrückständen nach der Explosion bei Currenta in Leverkusen gefunden.

Jungen Menschen fehlt Vertrauen in Politik für nachhaltige Zukunft

Die große Mehrheit der jungen Menschen in Deutschland misstraut der Politik hinsichtlich einer nachhaltigen Entwicklung. Von der Schule fühlen sie sich nicht ausreichend auf die Zukunft v...

Greenpeace feiert 50-jähriges Jubiläum

50 Jahre Greenpeace - Festakt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Ozeaneum in Stralsund

News-Themen

Receive Greenpeace Deutschland news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually