Familien-Aktion “Meeresleuchten”: Greenpeace ruft zusammen mit GEOLINO zum Schutz der Artenvielfalt auf

Lichter-Umzug mit Tiefsee-Kreatur-Laternen für den Schutz der Meere 

Samstag, 12. November 2022 um 16:30 Uhr

Startpunkt bei Greenpeace, Eingang Elbarkarden, in der Hamburger HafenCity (Greenpeace e.V., Hongkongstr.10, 20457 Hamburg)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wissen mehr über die Oberfläche des Mondes als über das artenreiche Leben in der Tiefsee. Doch diese geheimnisvolle Artenvielfalt wird durch industriellen Tiefseebergbau bedroht und braucht jetzt besonders dringend Schutz. Deswegen haben das Kinderwissensmagazin GEOLINO und Greenpeace im Sommer bereits gemeinsam zum “Tiefsee-Kreatur-Malwettbewerb“ aufgerufen. Am 12. November 2022 findet die Familien-Aktion “Meeresleuchten” statt, bei der sich Eltern wie Kinder mit Tiefsee-Kreatur-Laternen, Leuchtinstallationen und Meeres-Lichtobjekten für starken Meeresschutz einsetzen können. Unterstützt wird Greenpeace bei der Aktion von dem Kinderwissensmagazin GEOLINO. Für den Lichterumzug bietet Greenpeace ein Bastelheft mit Anleitungen für den Bau faszinierender Laternen mit Tieren aus der Tiefsee: Neben einem Tiefsee-Anglerfisch können Kinder auch eine Kronenqualle, einen Kugelfisch oder den kleinen Kraken „Casper“ zum Leuchten bringen. Auch die Gewinnermotive aus dem gemeinsamen “Tiefsee-Kreatur-Malwettbewerb“ von Greenpeace und GEOLINO sind zum Nachbasteln enthalten. Das Aktionspaket ist seit dem 15. Oktober 2022 bei Greenpeace kostenlos für Familien bestellbar.

So geht’s – einfach dem Link folgen:

https://www.greenpeace.de/engagieren/kids/aktionspaket-laternen-bastelset

Wir laden Sie oder ein:e Vertreter:in Ihrer Redaktion herzlich ein. Gerne stehen wir Ihnen auch für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung.

 

Über Greenpeace Deutschland

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Receive Greenpeace Deutschland news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually